Sie sind hier: Über die Stadtgemeinschaft
Freitag, 24. März 2017

Über uns

Altes Stadtwappen

Die Stadtgemeinschaft Allenstein e.V. ist die Vereinigung ehemaliger Bewohner der ostpreußischen Stadt Allenstein, heute als Olsztyn Zentrum der polnischen Woiwodschaft Ermland und Masuren. Die Stadtgemeinschaft hat ihren Sitz in Gelsenkirchen und ist im dortigen Vereinsregister eingetragen. Die Stadtgemeinschaft ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Arbeit durch Spenden der ehemaligen Bewohner und Freunde der Stadt Allenstein ermöglicht wird.

Ziel der Stadtgemeinschaft ist, die Erinnerung an die Heimatstadt und das ostpreußische Erbe zu bewahren. Ein weiteres Ziel ist, die guten partnerschaftlichen Beziehungen zu den Städten Gelsenkirchen und Olsztyn zu pflegen und zu vertiefen. Neben Projekten auf kommunaler Ebene sollen vor allem Begegnungen zwischen deutschen und polnischen Jugendlichen gefördert werden, um eine dauerhafte Basis für das Zusammenwachsen beider Völker im vereinigten Europa zu legen.

Stadt Gelsenkirchen

Stadtwappen
OB Frank Baranowski

Allenstein und Gelsenkirchen sind seit Jahrzehnten miteinander verbunden. Es ist keine Partnerschaft, die nur auf dem Papier existiert, sondern sie lebt durch zahlreiche persönliche Kontakte und Bindungen. Schließlich haben viele Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener ihre erste Heimat in Allenstein gehabt und bauen heute mit an einer besonders intensiven und herzlichen Städtepartnerschaft.

Ohne die Stadtgemeinschaft Allenstein wäre das gute Verhältnis kaum denkbar und die Städtepartnerschaft nicht so voller Leben. Deshalb wünsche ich der Stadtgemeinschaft für ihre Arbeit weiterhin viel Erfolg und ihren Mitgliedern für die Zukunft alles Gute.

Frank Baranowski, Oberbürgermeister

Die Geschichte der Stadtgemeinschaft

Lesen Sie hier einen Artikel über die Geschichte der Stadtgemeinschaft Allenstein e.V.

[weiterlesen...]

Zurück