Sie sind hier: Gästebuch
Dienstag, 25. Juli 2017

Das Gästebuch ist wegen Missbrauch für weitere Einträge gesperrt.

Anzeige: 1 - 5 von 91.
 

Silvia Klann aus Nordhausen | E-Mail

Mittwoch, 01-03-17 00:55

Hallo,
mein Vater stammte aus Tilsit und musste mit 2 Jahren (nach seinen Erzählungen ) mit seiner Mum fliehen. Er wurde am 19.6.1943 geboren und verstarb nach schwerer Krankheit am 15.12.1998 Seine Reise nach der Flucht ging wohl zuerst nach Wollin, anschließend Magdeburg und letztlich lernte er meine Mum in Nordhausen/Thüringen kennen. Er hatte 12 Geschwister,darunter 1schwester namens Susi?! Welche nach Mainz zog. Alle anderen sind leider nicht mehr unter uns. Mein Vater hatte aus erster Ehe 3 Kinder...Ich hoffe einfach mal hierdurch,das es noch jemanden gibt der meinen Vater kannte und dies hier liest. Würde mich freuen wenn ich noch verwandte/bekannte von ihm kennen lernen darf.

 

Reinhard Ulrich aus Laage | E-Mail

Sonntag, 19-02-17 11:15

Wer ist mit Ira Jodtka bis 1944 zur Schule gegangen?Sie wohnte in Übermemel und später in Pillwaren auf einem Bauernhof. Während der Schulzeit hat sie zeitweilig bei einer Freundin inTilsit übernachtet
Viele Grüße




 

Christina Pudimat aus Kyritz | Homepage | E-Mail

Sonntag, 11-12-16 19:27

Wer weiß etwas über meine Familie aus Tilsit. Mein Opa war Ernst Bautz. Er war Kunstmaler und sie wohnten in der Schlajeterstr. Er soll auch einen Bruder gehabt haben. Würde mich über eine Mail freuen. LG

 

Michael Quell aus Freinsheim an der Weinstrasse | E-Mail

Montag, 21-11-16 20:39

Hallo,
ich suche Mannschaftsbilder oder Spielszenen Bilder Tilsiter Sportvereinen.
Kann mir jemand Helfen?
Bitte an meine Emailadresse wenn möglich.
Lg Michael

 

Soeder Johannes aus 18516 Süderholz OT Rakow | E-Mail

Donnerstag, 03-11-16 08:22

Ich suche nach Informationen zu Meta Sulat (oder Szulat, Schulat, Szuleit, Schuleit o. ä.). Sie wohnte um 1942 vermutlich in Tilsit-Übermemel in der Milchbuder Straße. Meta Sulat hatte einen Sohn, Horst Helmut Sulat. Er war am 10. Oktober 1935 in Pogegen Kreis Heydekrug geboren, wohnte um 1942 ohne seine Mutter bei zwei Damen in Tilsit-Senteinen in der Schrameierstraße 10 und wurde 1942 in Tilsit-Senteinen eingeschult. Horst Helmut Sulat und seine Mutter sind 1945 auf ihrer Flucht bis Stralsund gekommen, wo Meta Sulat vermutlich noch 1945 gestorben ist. Hat jemand Informationen zu Meta Sulat? Gibt es möglicherweise Schulakten aus Tilsit-Senteinen zum Einschulungs-Jahrgang 1942? Jeder - auch der unscheinbarste - Hinweis ist willkommen. Danke. Johannes Soeder

 
 
Zurück