Sie sind hier: Gästebuch
Freitag, 22. September 2017

Das Gästebuch ist wegen Missbrauch für weitere Einträge gesperrt.

Anzeige: 46 - 50 von 91.
 

Nicole Chow aus Hannover | E-Mail

Donnerstag, 31-01-13 13:30

Mein Freund würde gern mehr über seine Familie erfahren.
Meschkat (heute Meszkat) Günter Friedrich geb. 1.5.!910 in Tilsit, Dammstr. 2 verheiratet mit Ella Meschkat geb. Hofer geb am 21,10.1915 in Kawohlen.
Und wer kann uns weiter helfen mit den Namen Hans und Christoff Meszkat beide geboren in Tilsit und verheiratet mit Schwestern mir geburtsnamen Köppler.
Wir würden gern wissen ob sich jemand erinnern kann an diese Namen und ob es sich eventuell um Verwandschaft handelt. Vielen Dank

 

Bernd Vogel aus Minden | E-Mail

Sonntag, 27-01-13 18:17

Hallo,

mein Vater Siegward Vogel ist 1927 in Tilsit, Rosenstr. 29 geboren.
Gibt es jemanden, der Bilder von dem Haus hat?
Würde mich über eine Rückmeldung oder Bilder sehr freuen...
Danke,
Bernd Vogel, Minden, Westfalen

 

Hartmut Moos aus Duisburg | E-Mail

Samstag, 19-01-13 00:45

Weiß zufällig jemand, ob das Haus Moritzkehmer Str. 7 noch steht. Es ist die einzige mir bekannte Adresse meines Großvaters August Petereit und evtl. auch die seiner Eltern Jons Petereit und Maria, geb. Murglat. Jons war nach dem Tod meiner Urgroßmutter in zweiter Ehe mit Johanne Auguste Ruddies verheiratet, von der wir seit Kriegsende nicht mehr gehört haben.

 

M. Greiner aus Schwabach | E-Mail

Mittwoch, 09-01-13 22:14

Ich suche nach den Angehörigen der Familien
Lindemann und Laukandt. Mein Urgroßvater Friedrich Robert Lindemann wurde 1894 geboren, sein Bruder Ernst August L. 1896, Eltern waren Friedrich Lindemann und Friederike Laukandt, Über dem Teich 19 in Tilsit.
Leider fehlen meiner Familie durch den Krieg alle Verbindung zu Verwandten dieser Familien.
Ich freue mich auf Rückmeldungen!

 

Guenther Plauschinat aus Linnich | E-Mail

Mittwoch, 09-01-13 11:09

An alle Suchenden zu Ihrer Geschichte rund um Tilsit.
Ich stehe mit einer Suchmeldung im Gästebuch und hatte Erfolg. Ein Freund meiner Familie las meine Bitte und meldete sich bei mir, wofür ich sehr dankbar bin. Ich bin Jahrgang 1944 und habe keine Angehörigen mehr die mir meine Geburtsstadt näher bringen konnten,
was nun auf einmal ging. Der Stadtgemeinschaft weiter-
hin Erfolg in Ihren Bemühen die Erinnerung an Tilsit zu
fördern und zu bewahren.
Mit herzlichen Grüssen G. Plauschinat


 
 
Zurück